Symbol Manometer  Manometer

Das Manometer zeigt den Druck in der Anlage direkt in bar an.

Normalerweise befindet sich das Manometer im Keller beim Speicher. Damit ergibt sich dieser Druck aus der Summe der

  • Wassersäule, die in der Anlage steht (1m=0,1 bar) und dem
  • Druck der am höchsten Punkt der Anlage noch herrschen soll (normal 0,5 bar)
Beispiel: Kollektor auf dem Dach 10 m über dem Kellerraum. Anlagendruck im Keller damit etwa 1,5 bar. 

 

Das Manometer zählt zu den Sicherheitseinrichtungen, da damit der Betrieb der Anlage kontrolliert werden kann. Steigt der Anlagendruck bei Erwärmung des Kollektors zu stark an, so ist entweder das Ausdehnungsgefäß defekt, oder zu stark "aufgepumpt" - zu hoher Vordruck.

Produkt-Info