Mit dem Solarverein zur Solaranlage

Die österreichische AEE - Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie - hat in betreuten Baugruppen bereits über 60.000 Solaranlagen errichtet. Der Solarverein Trier hat das erprobte Modell übernommen und baut mit seinen Bauherren den Sonnenkollektor K16. Links finden Sie die dazu notwendigen Schritte, von dem notwendigen Know-how unter Infos, unsere Möglichkeiten der Beratung sowie eine Beschreibung des Baus mit dem Solarverein.

Die Informationen beschränken sich bisher auf die Brauchwasser - Erwärmung (Baden, Duschen etc.) mit der Sonne. Die wesentlich komplexeren Möglichkeiten der solaren Raumheizung können z.Zt. nur im Planungsworkshop vermittelt werden. Die Site befindet sich im Aufbau. Hinweise und VerbesserungsvorschlägeEmail

Mit Förderung der LZU - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz kann der Solarverein innerhalb des Landes unter gewissen Voraussetzungen Vor-Ort-Veranstaltungen durchführen. Interessenten wenden sich dazu bitte direkt an die LZU. Interessenten außerhalb von Rheinland-Pfalz werden, außer beim Bezug von Einzelmaterialien per Versand, zumindest zum Bau und Materialausgabe nach Trier kommen müssen.